Was bedeutet für mich Coaching?

Wie Du mit Coaching schnell wieder auf Deinen persönlichen Weg findest…

Coaching ist in aller Munde. Das Wort ist geradezu “in Mode” gekommen. Doch was steckt dahinter?

  1.  Brauche ich einen Coach?
  2. Was bedeutet Coaching für mich persönlich?Coaching, Motivation, success
  3. Wie läuft ein Coaching ab und wie geht das?
  4. Meine LebensWERTE
  5. Mögliche Fragestellung/Themen für ein Coaching
  6. Nutzen des Coaching

Diese und andere Fragen stellst Du Dir vielleicht. Von Coaching gehört hat wohl jeder schon mal. Aber was genau bedeutet das?
Es gibt unzählige Ausbildungen, Bücher und Meinungen darüber. Ich kann Dir hier erzählen, was es für mich bedeutet und was Du bei mir erwarten kannst.

 

1. Benötige ich einen Coach?

Wenn Du Deine Haare geschnitten haben möchtest, gehst Du zum Friseur, (jedenfalls die meisten Menschen mit etwas längeren Haaren als ich). Bei Fragen rund um das Thema Steuern gehen viele Menschen zu einem Steuerberater. Möchtest Du ein gutes Brot essen , gehst Du zum Bäcker.

Du könntest auch diese und andere Dinge selber machen. Das tust Du aber nicht. Du vertraust Dich einem ausgebildeten Friseur, Steuerberater oder Bäcker an, der viel Übung und Erfahrung auf seinem Gebiet hat.

 

P10302292. Was bedeutet Coaching für mich persönlich?

Ich bin Daniel Hermes, DER Transporter.
“Menschen bewegen ist meine Passion”.

Ich möchte Menschen emotional bewegen. Ich möchte mich selbst immer wieder emotional bewegen.
Auf meinem Rollenbild siehst Du ein Szenario meines Klienten, meines Gegenübers, Dir, …, der sich auf seinem Fluss des Lebens befindet. Ich sehe mich an Deiner Seite, auf Augenhöhe, begleitend und unterstützend. Mit den in der Coach und Trainer Ausbildung erworbenen Fähigkeiten, kombiniert mit meinen LebensWERTEN (s.u.) gehe ich mit Dir zusammen ein Stück Deines Weges. Die Sonne scheint dabei und die Stimmung ist gut. Vielleicht bitte ich Dich, mal in den kleinen Weg links (einer von vielen) zu schauen. Auf Deinem Weg liegen vielleicht immer wieder Steine im Weg. “Gut so!” könntest Du denken. Die kann ich nutzen, um etwas aus Ihnen zu bauen. Und vielleicht siehst Du ja dieses Tor, Dein Tor. Ich begleite Dich auf Deinem Weg. Gehen musst Du ihn selbst und das Tor machst auch nur DU alleine auf. Und bist Du durch das Tor durchgegangen, ist auf jeden Fall schon mal etwas anders als bisher.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, wieviel Überwindung es kosten kann, seinen eigenen Weg zu gehen, seinem eigenen Tor zu nähern und dieses auch zu öffnen. Man weiß ja nicht, was Dich dahinter wartet. Ängste, Zweifel und Sorgen können einschränkend sein. Andererseits ist für Dich evtl. auch die jetzige Situation einschränkend und nicht zufriedenstellend. Im Rückblick kann ich sagen, dass es sich absolut gelohnt hat.
Du kannst Dich fragen, was brauchst Du genau, um Deinen Weg jetzt zu gehen?

 

Selva NepalIm Wald zwei Wege boten sich mir dar,
und ich ging den, der weniger betreten war.
Und das veränderte mein Leben.          Robert Frost

 

Es ist nicht sicher, dass es besser wird, wenn es anders wird…
aber wenn es besser werden soll, muss es anders werden.

 

 

3. Wie läuft ein Coaching ab?

Im ersten Gespräch lernen wir uns kennen und beschnuppern uns. Wenn die Chemie stimmt, klären wir alle Rahmenbedingungen (Vertrauen und Sicherheit, Offenheit, Verschwiegenheit, Verbindlichkeit, Kosten, Treffen), sprechen über Dein Thema und finden heraus, was am Ende für Dich herauskommen soll.
Die Anzahl und Intensität/Bedeutung der Themen bestimmt die Dauer und Anzahl der Treffen.
Ziel ist es,  Resultate zu erleben und Deine persönliche Zufriedenheit zu steigern.

4. Meine LebensWERTEWerte Logo orange shadow

Persönlichkeit
Wachstum
Stärke
Ausgeglichenheit
Beweglichkeit

 

5. Mögliche Fragestellung/Themen für ein Coaching:

  • Berufliche und private Neuorientierung
  • Übernahme von Führungsverantwortung
  • Finden der eigenen Führungsrolle/-identität
  • Kann das alles gewesen sein? (Sinn, Identität)
  • Irgendwie komme ich hier nicht weiter… (Blockade, Ziele)
  • Ich traue mir das nicht zu (Selbstwert und Selbstvertrauen)
  • Ich bin immer sehr aufbrausend (Gelassenheit)
  • In mir steckt mehr. Irgendwas hindert mich
  • Ich brauche jemanden, der mir sagt, wie ich wirke (Feedback)

6. Möglicher Nutzen des Coaching:

  • Steigerung der persönlichen Zufriedenheit
  • Entfaltung Deiner Persönlichkeit
  • Erhöhung von Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen
  • Eigene Augenhöhe wahrnehmen und Selbst einschätzen
  • Zugriff auf die eigenen Ressourcen und Potentiale frei setzen
  • Eigene Ziele finden und erreichen
  • Umgang mit Menschen (Vorgesetzten, Mitarbeitern, Freunde, etc.) verbessern
  • Bewusster Leben ohne einschränkende Glaubenssätze
  • Mehr Nähe mit sich und anderen erleben

Du erfährst hier auf dieser Seite sehr persönliche Dinge von mir. Genauso soll es auch sein. Denn beim Coaching spielt die Offenheit eine zentrale Rolle. Nur wer bereit, offen und neugierig ist, wird eine Steigerung seiner persönlichen Zufriedenheit erleben.

Viel Spaß auf Deiner Expeditionsreise zur eigenen Persönlichkeit.
DER Transporter

Über Daniel Hermes

1971 wurde ich in Remscheid geboren, absolvierte erfolgreich mein Abi und eine Ausbildung zum Industrie Kaufmann. 17 Jahre arbeitete ich in einem mittelständigen Werkzeug-Großhandel in leitender und geschäftsführender Position, bevor ich meine Passion zum Beruf gemacht habe - Menschen bewegen. Ich arbeite selbstständig als Coach und Trainer. Neben Einzelcoaching (Life- und Business Coaching, Systemische Aufstellungen) begeistere ich Gruppen und Teams zu Themen wie Kommunikation, Vertrieb und Führung. Die Begleitung von Unternehmen auf Veränderungs- und Wachstumskurs bildet den Grundpfeiler meiner Passion.

Alle Artikel von Daniel Hermes

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.